Marleens Rezept im Oktober: Spirulina Smoothie Bowl

Bei diesem Instagram Foodtrend kommen sogar wir ins Schwärmen. Smoothie Bowls sehen nicht nur einfach hinreißend aus, sondern schmecken auch noch genauso lecker, wie es ihre zauberhafte Erscheinung vermuten lässt. Wer sich täglich einen Smoothie mixt, sollte ihn einfach mal in eine Schale abfüllen und noch mit Früchten und Nüssen garnieren. Diese Spirulina Bowl ist der perfekte Start in den Tag, da sie uns mit ihrer wunderschönen türkisen Farbe ganz sanft weckt.

Zutaten für 1 große Schüssel:

  • 1 reife Banane, gefroren
  • 1 reife Mango
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 TL Spirulina
  • Handvoll Blaubeeren
  • 1/2 Gurke
  • 10 Minze Blätter

Toppings:

  • Mandeln, grob gehackt
  • Beeren
  • Kokos, geraspelt oder gehobelt
  • 50g Schokolade, geschmolzen
  • Minze Blätter

Zubereitung:

Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben, pürieren und nach Belieben abschmecken. Die Mischung in eine Schüssel geben und mit Mandeln, Beeren, Kokosraspeln, Schokolade und Minze garnieren.

Tipp: Alle Zutaten sollten sehr reif sein, um nach dem Pürieren einen bitteren Geschmack zu vermeiden. Gegebenenfalls kann die bittere Note mit weiteren süßen Früchten wie einer extra Banane, etwas Honig oder Vanilleextrakt kompensiert werden.

Leave A Comment

Your email address will not be published.