2017 Holiday Raffle — 1. Woche // GESCHLOSSEN

Diese Verlosung wurde beendet. Bis zum nächsten Mal!

Weihnachten steht vor der Tür! Der Wetterbericht sagt schon Schnee voraus und der erste Glühwein wurde bereits getrunken — und wie es bei Amazingy Tradition ist, haben wir auch dieses Jahr an jedem Adventssonntag ein Gewinnspiel mit wunderbaren Geschenken vorbereitet. 
Den Anfang macht ein tolles Paket von HIRO Cosmetics: Alle Farben der gepressten Eye Shadows, die große Master Palette, eine schwarze Mascara und Wimpernzange samt Kosmetiktäschchen.

Jedoch müsst ihr zwei kleine „gute Taten“ vorher erfüllen – Um an der Verlosung teilnehmen zu können, musst Du auf Amazingy’s „Guten“ Liste stehen. Ihr fragt Euch, wie man es auf diese Liste schafft? Es ist ziemlich einfach:

  1. Like unsere Facebook page!
    (Somit wirst du jederzeit über neue Produkte, Rabatte oder zum Beispiel unsere Shop-Eröffnung informiert.)
  2. Hinterlasse uns einen Kommentar mit einer gültigen Emailadresse und verrate uns Deine liebste Weihnachtstradition.
    (Wir lieben die Festtage und sind gespannt zu erfahren wie ihr diese noch besinnlicher macht. Also, her mit euren Tipps für eine wunderbare Weihnachtszeit!)

Sobald ihr alle Konditionen erfüllt habt, heißt es Daumen drücken! Wir wünschen Euch viel Spaß und Freude während der Weihnachtszeit

Teilnahmebedingungen:
Jeder über 18 Jahre darf an dem Gewinnspiel teilnehmen. Der Gewinner wird über die vom Teilnehmer hinterlassene Emailadresse benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eure Kontaktinformationen werden ausschließlich für diese Verlosung verwendet. Mitarbeiter und Angehörige von Amazingy sowie Flowing Cosmetics sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Teilnahmeschluss ist der 09. Dezember 2017, 23:59 MEWZ.

Allerliebste Weihnachtsgrüße,

Euer Amazingy-Team xx

P.S.: Schaut auch auf unserem Instagram-Account vorbei. Dort wartet ein herrliches Gewinnspiel mit Produkten der französischen Marke Absolution auf euch.

90 Discussions on
“2017 Holiday Raffle — 1. Woche // GESCHLOSSEN”
  • Dieses Jahr feiern wir zum ersten Mal Weihnachten bei uns zu Hause. Es ist aber immer so, dass die ganze Familie bei einem zusammen kommt. Dann wird zuerst gemütlich zusammen etwas festliches gegessen und danach gibt es dann die Bescherung, bei der der Reihe nach gewürfelt wird, und jeder der eine 6 hat, darf etwas auspacken während die anderen dabei zuschauen.

  • Liebes Amazingy-Team!

    Bei uns ist es Tradition, am 03. Advent mit der gesamten Familie ins winterliche Sauerland zu fahren, um dort den schönsten Tannenbaum zu finden und zu fällen. Der Triumph wird dann zu Hause erstmal mit Feuerzangenbowle, Omas Plätzchen und “3 Haselnüsse für Aschenbrödel” gefeiert. 😉 So fängt für alle der gemütliche Teil der Weihnachtszeit an – der Zeit für Kuschelsocken und gute Bücher, heiße Schokolade und Kaminfeuerknistern, Schaumbäder und festliches Makeup 😉

    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit!

  • Meine liebste Weihnachtstradition ist das gemeinsame Schmücken des Weihnachtsbaums am 23ten Dezember. Unabhängig von der Trennung meiner Eltern, das wir Kinder alle ausgezogen sind oder wenn wir uns mal gestritten haben, wenn wir uns zu Weihnachten alle zusammen treffen wird immer gemeinsam der Baum mit den alten Kugeln meiner Mutter geschmückt und schwelgen dabei in alten Kindheits- und Weihnachtserinnerungen 🙂

  • Wir schmücken den Weihnachtsbaum erst in der Nacht vor dem 24., so schaffen wir es noch, alles für unseren 7- jährigen noch etwas magisch und geheimnisvoll zu machen. Zu Heilig Abend essen wir dann zusammen alle Raclette, singen Weihnachtslieder und lesen die Weihnachtsgeschichte vor. Und dann dürfen sich die Kiddies auf die Geschenke stürzen!

  • Am 23. den Christbaum schmücken und dabei endlich richtig in Weihnachtsstimmung kommen! Sowie die traditionellen Familienbesuche à la “und täglich grüßt das Murmeltier”! ^.^
    Liebe Grüße

  • Bei uns gibt es jedes Jahr Raclette, was wir alle zusammen vorbereiten und einen großen Topf Feuerzangenbowle. Später am Abend wird dann zusammen „Kevin allein zuhaus“ geschaut, das kann man einfach jedes Jahr wieder gucken 🙂

    Und mega tolle Verlosung, die ihr habt!

    Viele Grüße
    Nicole

  • Liebes Amazingy Team,

    Zuerst großes Lob. Ihr macht es mir als Makeup Artist sehr leicht auf Naturkosmetik umzusteigen. ❤️

    Ich bin jetzt bald 37 und bestehe bei jeder Einladung in der Familie immer noch auf das “Christkind-war-da-Glöckchen” . No time to grow up 😄

    Schöne Feiertage aus München

    Nadja

  • Also grundsätzlich ist es bei uns Tradition, dass sich die enge Familie am 24. zusammensetzt, miteinander isst und einfach Spaß hat. Es hat sich in den letzten Jahren auch eine Lesetradition bei uns entwickelt. Das heißt, jeder liest eine kurze Weihnachtsgeschichte vor während die anderen gespannt zuhören. Was auch Tradition hat ist, dass ein Onkel immer so viele Kekse isst, dass bei seinem Platz unter dem Tisch so viele Krümel liegen. Außerdem spielen wir nach der Bescherung Brettspiele. Es gibt irgendwie nicht die eine Tradition, sondern es ist ein buntes, ganz eigenes Gemisch aus mehreren Gewohnheiten, die wir gemeinsam und ohne uns daran erinnern zu müssen machen, weil es einfach Spaß macht 🙂

  • Liebes Amazingy-Team,

    richtig schöne Idee, vielen Dank! Meine liebste Weihnachtstradition ist das Wiedersehen mit meiner ganzen Familie über die Weihnachtstage. Wir (5 Geschwister plus Anhang) leben alle über den Globus verteilt und schaffen es nur zur Weihnachtszeit, dass wir wieder vereint sind. Das ist mit Abstand der schönste Moment im Jahr. Die Kids rennen umher, es wird lecker gemeinsam gekocht und gebacken und man ist für diese Tage nahezu in einer anderen Welt voll Wärme und Gemütlichkeit und Liebe und Lachen. Ich würde auf nahezu alles verzichten, aber nicht auf dieses jährliche Highlight.

  • ein wunderbares Gewinnspiel, vielen Dank. Meine liebste Tradition ist das Weihnachtsfrühstück mit alten Freunden, die von überallher anreisen. Vielen Dank auch für ein tolles Jahr mit Euren Produkten und eine schöne Weihnachtszeit für das ganze Team.

  • Jedes Jahr helfe ich den Bedürftigten – ich schaue, dass ich jedes Jahr woanders helfen kann und melde mich freiwillig. Ob nun Suppenküche, Kleiderspenden oder Krankenhäuser.

  • Ich fahre zu meiner Familie in den Rheingau und wir stellen am 23. den Baum auf. Die Kinder schmücken ihn und der heilige Abend beginnt mit einem ausgedehnten Spaziergang. Am meisten mag ich es mit der Familie über den Weihnachtsmarkt zu flanieren und die Stimmung heim zu nehmen.

  • Ach herrlich! Meine Weihnachtstradition ist es in die Kirche zu gehen. Ich genieße die Stimmung mit meiner Familie und dann geht’s heim, traditionell gibt es am Heiligabend Kartoffelsalat. In der Vorweihnachtszeit gehe ich auch stets ins Ballett (Nussknacker) und eben jenen Nussknacker von Käthe Wohlfahrt packe ich daheim dann aus und stelle ihn zum selbst kreierten Adventskranz.

  • Hallo 🙂
    Vor ein paar Jahren hatte ich das erste mal über die Weihnachtsfeiertage Dienst im Krankenhaus. Ich war ziemlich unglücklich im ersten Moment, aber die Tage waren sehr ruhig und hatten eine besondere Stimmung und ich hatte auch mehr Zeit für die Patienten… Seitdem melde ich mich immer gern für die Weihnachtstage, es ist meine “Weihnachtstradition”.

  • Uiii uiii ein Traum wird wahr. 🤗🍀
    So viele schöne Lidschatten.
    Bei mir gibt es nebst den Abend mit der Familie zu verbringen noch 2. weitere Traditionen:
    1. am 24. gehe ich mit meiner besten Freundin, die eigentlich in Dänemark wohnt und zu Weihnachten immer in Deutschland ist auf den heiligen Vormittag. Dort treffen sich alle Leute auf ein Glas Sekt, Bier, Glühwein etc. Es ist gefühlt die ganze Stadt unterwegs und man trifft alle, die über Weihnachten nach Hause kommen und die man schon lange nicht mehr gesehen hat. Das ist ein schöner Start in den Weihnachtstag. 🌻
    2. Ich schenke mir immer auch selbst etwas und verpacke es auch noch 😂
    Weihnachtswichteldaumen drück 🍀🍀🍀

  • Hallo ihr Lieben,
    So ein wahnsinnig tolles Paket! 🙂

    Meine liebste Weihnachtstradition ist die, dass wir am Weihnachtsabend als Familie zusammen kochen und essen bevor es an die Geschenke und das Spiele spielen geht, sodass die Vorfreude der Kleineren steigt 🙂 . Wir packen die Geschenke so ein, dass die Verpackung etwas über den Geber verrät und unsere jüngste Schwester verteilt die Päckchen und dann wird geraten!
    Ganz liebe Grüße!

  • Zusammenzeitverbringen ist das schönste in der Weihnachtszeit. Versüßt durch Plätzchenbacken, Basteln, Schlittenfahren und den Weihachtsbaum schmücken. Das leuchten der Augen der kleinen dabei macht einfach jeden glücklich.
    Somit wünsche ich allen eine verzauberte Zeit
    LG Lisa

  • Mein Tipp: Kinder kriegen und endlich selbst richtig Weihnachten feiern, wie man selbst als Kind. Und sich darauf freuen, Dinge zum ersten Mal als Familie zu tun.
    PS: ich bin so gespannt auf die Lidschatten. Ich hab schon die No Doubt Foundation und die Augenbrauenpomade.

  • Ein sehr schönes Gewinnspiel, bei dem ich gerne dabei bin. Vielen Dank dafür. An Weihnachten liebe ich sehr viel, das ist eine ganz besondere Zeit für mich: Ob das, das Liebevolles Dekoreien des Hauses ist, weil sich alle ganz besonders wohl fühlen sollen; oder das Plätzchenbacken, dass immer mit lieben Freundinen stattfindet; oder der gemeinsame Christbaumkauf mir der ganzen Familie – den Jungs muss er so groß, wie möglich sein, den Mädels, so schön wie möglich; oder auch das Wunschzettelschreiben der ganz Kleinen an das Chistkind…… es gibt so viele schöne Momente, die ich nicht missen möchte und für die ich sehr dankbar bin. Ich wünsche Euch, liebes Amazingy-Team ebenfalls eine schöne Vorweihnachtszeit. LG 💕

  • Guten Morgen ihr Lieben,

    also da es bei uns leider groß keine Traditionen gab, abgesehen vielleicht vom Plätzchen backen damals mit der Omi, schaffe ich mir einfach Neue und Eigene. Der Ansatz ist meist der Gleiche, Freunde oder Bekannte, die an Weihnachten irgendwie alleine sind kommen zusammen und dann gibt es eine ganz gemütliche Weihnachtsrunde mit viel Wein. Dieses Jahr sogar mit Gans (eine bis dato Glückliche natürlich), diversen Spielen und einer kleinen Bescherung.

    Ich wünsche Euch eine sanfte Adventszeit ♡.

  • Oh, da versuche ich doch liebend gerne mein Glück. Ich schätze die Hiro Produkte schon sehr lange und würde mich freuen, meinen losen Lidschatten noch ein paar neuen, gepressten Freunden vorzustellen.

  • Leider habe ich in eine Familie mit ziemlich wenig Weihnachtstraditionen hineingeheiratet. Somit ist das Highlight für mich immer das Familenessen am 2. Weihnachtstag mit meinen Lieben. Mit Essen kriegt man mich ja eh immer…

  • Wow !!!wie cool ist das denn? Geile Verlosung <3 bin ein mega Fan von euch♡ ich spare immer für eure Produkte (Student) oder lasse mir die ( dieses Jahr z.B zum Geburtstag) zu besonderen Anlässen schenken ^^
    Zu unserer Tradition:
    Also den Abend davor wird immer der Weihnachtsbaum geschmückt mit der engsten Familie. Währenddessen oder knapp danach wird mit dem Kochen angefangen. Wenn man so weit ist trifft sich die ganze Familie bei Oma. Mit den ganz Kleinen werden noch Kekse gebacken, gebastelt oder getobt. Danach gibt es hauptsächlich für die Kleinen Bescherung 🙂 ich nehme mir danach meistens wenn davor nicht geschehen, Zeit paar guten Freunden eine liebe Nachricht zu schreiben. Wenn die Kleinen schlafen, machen sich die Erwachsenen beim Wein gemütlich und erzählen Geschichten von früher. Da höre ich immer gerne zu was die Großeltern so erlebt haben ^^
    Mit vollen Bauch und getränkt von Emotionen schlafe ich neben meinem Freund in dem Haus meiner Eltern meist sehr zufrieden und mit dem Gefühl das alles in Ordnung ist ein ♡

  • werde mich heuer erstmals an ein traditioneles weihnachtsessen meiner oma wagen: slowakische sauerkrautsuppe, karpfen und französischer kartoffelsalat – drückt mir die daumen! 😉 und dann ganz ruhig feiern im kleinsten kreis – mit meinem mann und meinen zwei minimäusen. papa und opa verschenken ein selbstgebautes puppenhaus, kann das strahlen in den augen meiner mädels kaum erwarten!
    🎄🎄🎄🎄🎄🎄

  • Ihr Lieben,
    unser Weihnachtsritual ist, dass wir kurz vor Weihnachten selbst in den Wald gehen, uns einen Baum aussuchen und den Baum selbst schlagen (natürlich in einem dafür vorgesehenen Bereich). Dann geht es ab nach Hause und es gibt Glühwein, Kinderpunsch, Tee und selbstgebackene Plätzchen. Unsere Kinder lieben dieses Ritual und man hat mehr Bezug zum Weihnachtsbaum 🌲. Euch allen eine wunderschöne Adventszeit, besonders dem ganzen Amazingy-Team! Herzliche Weihnachtsgrüße! Marion 🌲

  • Bei uns ist es zur Tradition geworden, dass wir unseren Weihnachtsbaum gemeinsam schmücken. Die Kinder werden danach aus dem Raum geschickt und werden erst dann wieder gerufen, wenn die Kerzen am Baum brennen und die Geschenke darunter liegen. Ich liebe es, in diese begeisterten Gesichter zu blicken. Das ist definitiv meine liebste Weihnachtstradition!

  • Das ist so ein wundervoller Gewinn!
    Meine liebste Weihnachtstradition ist das Weihnachtsessen bei meiner Großmutter am ersten Weihnachtstag. Ich freue mich sehr darauf, weil sich die ganze Familie dann bei ihr zusammenfindet und es köstliches Essen gibt 🙂
    Ich wünsche allen eine schöne Adventszeit!

  • Liebes Amazingy Team, was für ein toller Gewinn!! Die Weihnachtszeit habe ich früher viel mehr zelebriert – da durften die Weihnachtsmarktbesuche, das Geschenkeshoppen und DIY-Geschenke basteln nicht fehlen. In den letzten Jahren hat sich mein Fokus geändert: Ich verschenke nur noch sehr wenig, in der Familie schenken wir uns einen gemeinsamen Urlaub, also gegenseitig Zeit. Jetzt, wo alle heiraten, Kinder bekommen und über Deutschland verteilt wohnen, ist das das schönste Geschenk für jeden von uns! Und es macht die Weihnachtszeit einfach viel entspannter, weil man sich auf die schönen und stressfreien Dinge wie Waffeln backen, Glühwein trinken und zu viel Schokolade essen konzentrieren kann 🙂 Mich selbst beschenke ich dennoch gerne, und zwar mit den tollen Produkten von Amazingy! Das geht aber auch wunderbar im Frühjahr, Sommer oder Herbst 😉 Dieses Jahr standen die Ilia Tinted Lip Conditioner hoch im Kurs und beim Make-Up schwöre ich auf eure Hiro Produkte! Ich würde mich so freuen, auch die Lidschatten in meine Sammlung aufnehmen zu können 🙂

  • Liebes amazingy Team,
    ich liebe am meisten unsere Tradition, dass es an Heiligabend immer noch das gleiche zu Essen gibt, dass mein Opa und meine Oma früher immer für die ganze Familie gemacht haben. Das ist eine ganz wundervolle Erinnerung an die beiden .

  • Mein liebstes Weihnachtsritual ist das traditionelle Julbord mit der Familie. Gerichte aus 5 verschiedenen Ländern gemeinsam gekocht und mit der Familie und bei guten Gesprächen verzehrt. Dazu viele Kerzen und der Duft von Tannenzweigen und die Planung des ganzen vorab….
    Eine schöne Adventszeit! Karen

  • Meine liebste Tradition ist selbstgemachten Glühwein trinken und Weihnachtsfilme gucken. Am besten noch davor oder danach den Baum schmücken

  • Lustig, dass Sabine vom Oblaten-Teilen geschrieben hat.
    Muss mal meine Schwester fragen, ob sie es war, da sie ebenfalls Sabine heißt 😉
    Machen wir ebenfalls – nach einem leckeren Essen, was es so nur an Heilig Abend gibt – zusammen mit meinen Eltern.
    Ist mittlerweile zur liebsten Weihnachtstradition geworden 🙂

    Herzliche Grüße und eine besinnliche Weihnachtszeit,

    Sonja

  • Am Samstag vor dem ersten Advent backen mein Mann, meine Schwiegermama und meine Eltern alle gemeinsam Plätzchen nach den alten Rezepten von der Oma meines Mannes, dabei gibt es den ersten selbstgemachten Kinderpunsch oder Glühwein und Weihnachtslieder. So stimmen wir uns gemeinsam auf die Adventszeit ein. Dazu kann ich das Buch/Kochbuch Weihnachten von GU sehr empfehlen, da gibt es jedemenge leckere Sachen und auch tolle Geschenkideen;-) Am Weihnachtsmorgen gibt es einen Weihnachtsbrunch mit Freunden, bei dem jeder etwas typisches von seiner Familientradition mitbringt oder einbringt, von uns gibt es ein Weihnachtsbrioch, den ich bei life is full of goodies entdeckt habe . Meistens zieht sich der Brunch bis in den Nachmittag und endet mit einen ausgiebigen Spaziergang. Am Weihnachtsabend sind dann alle (Eltern, Großeltern, Schwiegereltern und Schwager) bei uns und es gibt Ente mit Orangensouce, Blaukraut (aus dem obengenannten Buch) und Kartoffelklößen, ein leckeres Dessert, Bescherung und anschließend gehen wir gemeinsam in die Kirche. Den Abend lassen wir dann gemeinsam mit einem Glühwein oder Punsch ausklingen.
    Ich wünsche allen eine entspannte, ruhige und besinnliche Adventszeit!
    P.S. Ich würde mich riesig über das HIRO Paket freuen, da ich ein großer Fan der Produkte bin
    Natalia

  • Meine liebste Weihnachtstradition ist, alle meine lieben fest in den Arm zu nehmen und mit ihnen über das vergangene Jahr zu reflektieren 🙂

  • Für die Kids und einen Teil der Familie geht es in den abendlichen Weihnachtsgottesdienst. Die verbleibenden zuhause stellen und schmücken den Baum, legen die Geschenke darunter und kümmern sich um die Gans im Ofen/das Weihnachtsessen.
    Bevor die Familie aus dem Gottesdienst wieder kommt wird das Licht im Wohnzimmer gelöscht. Wenn man dann von draußen in den Flur kommt, kam man durch das Milchglas in der Flurtür den beleuchteten Baum erkennen – das ist immer was besonders für die Kids. 🙂 Und das ganze Haus duftet schon nach der gebratenen Gans. Ins Wohnzimmer darf man dann erst, wenn ein kleines Glöckchen geleutet wird. Dann dürfen Geschenke ausgepackt werden, es gibt Musik und den ersten Wein und anschließend geht es ans Gänse-essen. Und später am Abend wird noch Familie im Ausland angerufen.

  • Unsere Weihnachtstradition sieht seit Jahre so aus – Dresscode Joggingklamotten, den ganzen Tag in der Küche stehen für super leckeres Essen (obwohl zwischendurch IMMER sehr, sehr viel schief läuft…), mit Family & Friends zusammen essen, eine runde Überraschungs-Wichteln und danach schauen wir alle zusammen eine DVD -> HAPPY WEIHNACHTEN 🙂

  • Für mich ist das gemeinsame Kochen an Heiligabend eine ganz besonders wertvolle Tradition. Alle helfen mit und danach essen wir gemeinsam.
    Ich würde das Paket von HIRO Cosmetics unheimlich gerne gewinnen, um meine Freundin damit zu überraschen.
    Liebe Grüße
    Ruben

  • Was für ein wunderbares Paket! 🙂
    Meine liebste Weihnachtstradition ist der ausgedehnte Spaziergang mit meiner Familie im Wald am ersten Weihnachtstag. Wir gehen zwar auch sonst gemeinsam spazieren, aber an Weihnachten ist es dennoch für mich etwas Besonderes.

  • Ich treffe mich in der Adventszeit gerne mit Freundinnen zum gemeinsam Plätzchen backen. Haben dabei immer eine Menge Spaß. Kommende Woche ist es wieder so weit 🙂
    Wünsche allen einen schönen 1. Advent!

  • Da ich in zwei Ländern aufgewachsen bin (Deutschland und Schweden), hat sich meine Weihnachtsfeierei daran angepasst und ich feiere jedes Jahr den schwedischen Feiertag St. Lucia (13.Dez.). Eine weitere Tradition ist, dass unser Weihnachtsbaum seit Ewigkeiten mit dem Baumschmuck geschmückt wird, den ich als Kind mal gebastelt habe. Dabei laufen im Hintergund alte amerikanische Weihnachtssongs aus den 50ern und 60ern, somit ist unser internationales Weihnachtsfest perfekt!

  • Meine liebste Weihnachtstradition ist, vor der Beschehrung mit der Familie vor dem illuminierten Baum und der Krippe zu sitzen und Weihnachtslieder zu singen, und dann die Geschichten von Karl Heinrich Waggerl zu hören, noch von einer Schallplatte abgespielt.

  • Vor dem ersten Advent heißt es fleißig Plätzchen backen, die komplette Weihnachtsdeko vom Dachboden holen, um das Haus toll zu schmücken und danach ein großer Hausputz, damit alles perfekt für die Adventszeit ist. Somit kann man sich dann entspannt zurücklehnen und die Adventswochenenden in Ruhe verbringen.

  • Gemeinsam den Weihnachtsbaum schmücken…macht jetzt mit kleinen Kindern bestimmt noch mehr Spass! und traditonell am 1. Weihnachtsfeiertag den ganzen Tag im Schlafanzug rumlaufen…Frohe Weihnachten!

  • Unsere liebste Weihnachtstradition ist der Heilig-Abend-Spaziergang bevor wir uns zusammensetzen oder gemeinsam kochen, was dann auch schon die nächste liebste Weihnachtstradition ist.

  • Familie, Familie und nochmals Familie….
    Gutes, leckeres Essen , alte Filme im TV gucken, Spiele, Bücher…..
    Ich freu mich drauf….

  • Meine liebste Weihnachtstradition ist dass wir jedes Jahr Weihnachten bei meinen Großeltern feiern mit allen Cousins und Cousinen, die ich sonst nicht oft sehe übers Jahr. Und jedes Jahr bevor die Geschenke ausgepackt werden dürfen müssen alle Kinder erst zusammen etwas singen und obwohl sich alle davor immer total dagegen streuben ist es am Ende wunderschön.

  • Die schönste Tradition ist für mich das Plätzchen backen und dekorieren, vom aufessen mal ganz abgesehen:-)
    Und zu Weihnachten gehen wir immer eine Runde spazieren, während der Weihnachtsmann die Geschenke unter den Baum legt.
    Und meine Familie muss mit mir Karten spielen, mit ein bisschen Prosecco oder Likör wird das immer sehr amüsant… habt eine schöne Weihnachtszeit!

  • Meine Lieblinstradition ist das jährliche Baumfällen. Die ganze Familie, und zwar wirklich die ganze, Familien der Schwestern, Grosseltern samt Anhang gehen zusammen auf einen riesen Bauernhof, der Weihnachtsbäume verkauft, mann kann selber seinen Baum fällen und es gibt noch ein Grilllfest mit Apero und Glühwein. Schönes Familienfest 🙂

  • Oh, das ist so ein wahnsinnig schöner Gewinn. Das wäre eine echte Bereicherung der Weihnachtszeit. Ich gehe gern auf Weihnachtsmärkte mit Kunsthandwerkern, genieße Punsch und Weihnachtskekse, stricke und häkle Weihnachtsgeschenke und passe auf, dass es keinen Streß gibt.

  • Wir laden meist Freunde zu Weihnachten ein, die sonst allein wären. Zudem gibt es immer etwas Aufwendiges zu Essen, und alle kochen zusammen. Dieses Jahr fahren wir weg in den Norden, eine Ausnahme. Wichtig ist aber immer viel Zeit, Entspannung und schönes Beisammensein. Ach so: und am 24.12. gibts immer eines Flasche Champagner 😉 schöne Weihnachten für Euch!

  • Vor dem großen Weihnachtsessen, brechen wir mit jedem einzelnen unsere Oblaten und wünschen uns alles Liebe und Gesundheit mit einem anschließenden Knuddler. Jeder hat ein Stück in der Hand und man bricht bei dem jeweils anderen etwas ab und isst dies. Bei all der Hektik an dem Tag nimmt man sich so etwas Zeit für jeden. Ich finde diese Tradition toll und ich hoffe, es wird ewig fortgeführt.

  • Meine liebste Weihnachtstradition: sich jedes Jahr neu überlegen, wie ich das Haus in Adventsstimmung versetze und alles schön herrichten. Am meisten Spaß macht natürlich der Tannenbaum am 24. Dezember, der wird bei uns geschmückt bis kein Plätzchen mehr frei ist.

  • Meine liebste Weihnachtstradition ist das schmücken: sich jedes Jahr neu überlegen, wie ich das Haus in Adventsstimmung versetze und alles schön herrichten. Am meisten Spaß macht natürlich der Tannenbaum am 24. Dezember, der wird bei uns geschmückt bis kein Plätzchen mehr frei ist.

  • Das ist das gemeinsame Schmücken des Baumes und danach das gemeinsame Essen. Alle sind an einem Tisch und es ist immer eine ganz besondere Stimmung. Und für die, die nicht bei uns sein können oder einen unerwarteten Gast steht immer auch ein extra Gedeck auf dem Tisch.

  • Meine Kinder und ich backen Kekse, es gibt jedes Jahr Bratäpfel mit Marzipan und dazu dann Mr Bean DVDs. 🙂
    An Heiligabend treffen wir uns immer im Kreise der Familie. Auch wenn es dieses Jahr schwierig wird dies umzusetzen, da es einige Scheidungen gab.

  • Meine liebsten Weihnachtsrituale: Daheim die Pater Brown Filme mit Heinz Rühmann schauen, das ist für mich ganz eng an Weihnachten und meine Oma geknüpft, die leider nicht mehr lebt. Genau wie das gemeinsame Lebkuchen backen und dazu Fritz Wunderlich und/oder Bryn Terfel hören. Außerdem von unseren Tannenbäumen Reißigzweige abschneiden und auf die Heizungen legen, das duftet so fein und, last but not least, die Feuer in den Öfen daheim und das Holz dafür von draußen holen, um dann in einem Sessel davor zu liegen, eine der Katzen auf dem Schoß und ein Buch in der Hand….hmm, ich freue mich!

  • Auf jeden Fall das Backen, sprich Kekse aller Art und Stollen vorbereiten und sie genüsslich dann im Dezember verputzen. Da ich kein großer Winterfreund bin, empfinde ich doch das Schöne an dieser Zeit den ganzen Gewürze wie Zimt und Anis und Gerüchen zu zu begegnen und sie zu schmecken – purer Genuss!

  • Oh wie schön! Meine liebste Tradition ist es, die Krippe aufzubauen. In den letzten Jahren haben wir immer mehr Figuren dafür gebastelt, sodass sie bunt gemixt aber einfach schön ist <3

  • Mein liebstes Weihnachtsritual:
    zusammen mit der ganzen Familie am 24.12 bei Weihnachtsmusik den Tannenbaum schmücken und später am Abend nach der Bescherung einen Winterspaziergang mit meinen Liebsten machen ☺️

  • Das wäre wirklich das beste Weihnachtsgeschenk 😀
    Meine liebste Weihnachtstradition: Das Schmücken des Weihnachtsbaumes mit meiner Mama und einen ganzen langen Abend Plätzchen ohne Ende backen mit meinem Freund

  • Man könnte es beinahe Tradition nennen, dass wir jedes Jahr am 24. Dezember wegen sinnloser Kleinigkeiten streiten und Heilig Abend wie durch ein Wunder der ganze Stress vergessen ist und wir friedlich zusammen feiern. Später packt mein Bruder dann immer die Gitarre aus und wir singen alte Liederklassiker, bis wir heiser sind. Danach noch die letzten Minuten von „Stirb langsam“ schauen und alle sind happy 🎄

  • Einen schönen ersten Advent! Bei Facebook bin ich nicht, ich hoffe, ich darf trotzdem teilnehmen? Meine liebste Tradition ist das gemeinsame Plätzchenbacken mit FreundenY

  • Meine liebste Weihnachtstradition… ist eigentlich das Schmücken des Weihnachtsbaums am 24.12. und dann das Essen mit der Familie am Abend und einfach die gemeinsame Zeit genießen… alles etwas entschleunigen, sich besinnen und auch gemeinsam den Heiligabend Gottesdienst besuchen…

    • Liebe Miri,

      bei uns wird auch jedes Jahr am 24.12. der Weihnachtsbaum geschmückt und am Abend zusammen gegessen 🙂
      Die Weihnachtszeit bringt die Familie einfach wieder etwas enger zusammen. Eine tolle Zeit 🙂

      Wir wünschen dir eine tolle Weihnachtszeit mit der Familie und ganz viel Glück bei diesem Gewinnspiel!

      Liebe Grüße,
      Sina

  • Freunde einladen und gemeinsam Plätzchen backen, lange Winterspaziergänge im Schnee und es sich danach auf der Couch mit einem guten Buch gemütlich machen.

    • Liebe Annie,

      das hört sich klasse an 🙂
      Die Weihnachtszeit ist einfach wunderschön!

      Wir wünschen dir eine besinnliche Weihnachtszeit und ganz viel Glück bei diesem Gewinnspiel!

      Liebe Grüße,
      Sina

    • Liebe Karla,

      das stimmt. Wenn dann die ganze Familie an einem Tisch sitzt und man gutes Essen zusammen genießen kann 🙂
      Einfach toll <3

      Wir wünschen dir eine besinnliche Weihnachtszeit und ganz viel Glück bei diesem Gewinnspiel!

      Liebe Grüße,
      Sina

  • Ich liebe Essen und die Weihnachtszeit ist einfach die perfekte Zeit um sich den Bauch mit leckeren Sachen vollzuschlagen. Als Studentin ist das natürlich auf Dauer etwas teuer, deshalb haben mein Freund und ich die Tradition an den Adventssonntagen etwas leckeres zu kochen. Heute gibt es Rinderrouladen 🙂

    • Liebe Lena,

      das ist eine sehr schöne Tradition! Gemeinsam kochen macht auch einfach doppelt Spaß <3

      Wir wünschen dir eine tolle Weihnachtszeit mit der Familie und ganz viel Glück bei diesem Gewinnspiel!

      Liebe Grüße,
      Sina

  • Mein liebstes Weihnachtsritual: Musik machen! Und jedes Jahr wieder die “Käseschlacht” beim Raclette, mit den immer gleichen wiederkehrenden Problemen, die uns aber total amüsieren und ohne die was fehlen würde (“Hilfe, das Schälchen ist zu hoch beladen !” “Oh Mann, hier drin ist es so heiß!!!! “Boah, ich hab zu viel gegessen!!!)

    • Liebe Kathrin,

      wenn wir zu Besuch bei meiner Oma sind, wird auch immer Musik gemacht. Da wird die Gitarre ausgepackt und die ganze Familie singt 🙂
      Die ‘Probleme’ beim Raclette kenn ich nur zu gut! Ähnliche Sätze wie bei dir werde ich dieses Jahr wahrscheinlich auch hören 🙂

      Wir wünschen dir eine tolle Weihnachtszeit mit der Familie und ganz viel Glück bei diesem Gewinnspiel!

      Liebe Grüße,
      Sina

  • Wir backen Plätzchen und machen es uns mit warmem Kakao und Kuscheldecke auf dem Sofa gemütlich. Dazu gibt es alte schwarz-weiß Filme! Ich folge auf Facebook als Kathrin Zipfelten. 🙂

    • Liebe Kathrin,

      das hört sich total gemütlich an <3 Und wenn die ganze Wohnung dann noch nach Plätzchen duftet... 🙂

      Wir wünschen dir eine besinnliche Weihnachtszeit und ganz viel Glück bei diesem Gewinnspiel!

      Liebe Grüße,
      Sina

    • Liebe Joana,
      ein kleiner Spaziergang mit den Liebsten ist bei uns auch immer Tradition 🙂
      Und wenn dann noch Schnee fällt – perfekt 🙂

      Wir wünschen dir eine tolle Weihnachtszeit mit der Familie und ganz viel Glück bei diesem Gewinnspiel!

      Liebe Grüße,
      Sina

  • Wieder mal schade, dass man für das Gewinnspiel bei Facebook sein muss. Ich habe aus Prinzip weder bei Facebook, Twitter, Instagram und wie sie sonst noch alle heißen, einen Account. Hier fühle ich mich leider ausgeschlossen. Warum bietet ihr keine Gewinnspiele an, bei denen man Mails schicken muss?

  • Liebes amazingy Team! Meine allerliebste Weihnachtstradition ist die Wohnung zu schmücken. Wenn der Herrnhuter Stern hängt, die Kurrendesänger aufgebaut sind, der Adventskranz gebunden ist und die goldglänzende Lebkuchendose aus Nürnberg auf der Kommode wieder ihren Platz gefunden hat – dann ist das für mich das Allerschönste. Wenn dann noch so wie heute zum ersten Advent die Schneeflocken tanzen und es in der ganzen Wohnung nach Weihnachten duftet ist es perfekt 🙂
    Liebe Grüße und euch eine wundervolle Zeit!
    Karin

    • Liebes Team,
      traditionell ist bei uns der Weihnachtsschmuck aus dem Erzgebirge, der kommt jedes Jahr raus 🙂
      Herzliche Grüße und eine besinnliche Nacht!

    • Liebe Karin,

      das hört sich wundervoll an 🙂
      Wir wünschen dir eine besinnliche Weihnachtszeit und ganz viel Glück bei diesem Gewinnspiel!

      Liebe Grüße,
      Sina

Leave A Comment

Your email address will not be published.